Workshop für junge Forscherinnen in Wahrscheinlichkeitstheorie

Vom 17.-19. Juni 2020 findet in Berlin ein Workshop zur Wahrscheinlichkeitstheorie statt, der sich speziell an Frauen richtet. Bis zum 15. März können Forscherinnen Abstracts einreichen und sich um finanzielle Unterstützung für den Workshop bewerben. Insbesondere gibt es auch Funding für Masterstudentinnen. Mehr Infos findet ihr unter https://www.wias-berlin.de/workshops/JFRP20/.

Mentorinnen für CyberMentor gesucht

CyberMentor ist eine Online-Plattform nur für Frauen und Mädchen. Es werden Frauen aus dem MINT-Bereich gesucht, die bereit sind, eine Schülerin der 5.-13. Klasse über den Zeitraum von einem Jahr als Mentorin zu begleiten. Mehr Infos findet ihr in den beiden angehängten Dokumenten. 

Tagung: Geschlecht – Politik – Partizipation: NRW auf dem Weg zur Parität

Am 20.09.2019 findet an der RUB im Veranstaltungszentrum die Tagung „Geschlecht – Politik – Partizipation: NRW auf dem Weg zur Parität“ statt. Gemeinsam mit Vertreter*innen aus Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft wird diskutiert wie die Situation für Frauen in der Politik in NRW konkret aussieht, welche Stellschrauben bewegt werden können, um die Teilhabe von Frauen zu erhöhen und welche Best-Practice-Modelle es gibt, um Parität auf den verschiedenen politischen Ebenen zu erreichen. (Vgl. Flyer der Veranstaltung). Die Veranstaltung findet in Kooperation des Marie Jahoda Center for International Gender Studies der RUB mit diversen anderen Organisationen statt. Mehr Informationen bekommt ihr online oder bei uns.

Workshop Ankündigung

Linda Schwarzl vom HGI/CASA organisiert im April 2020 den folgenden spannenden Workshop:

Was?

„The Art of Self-Presenting for Female Scientists. Effective Language and Awareness in Motion“ bei Dr. Saskia Schottelius.

2-Tages-Seminar (inkl. Vortragscoaching mit dem eigenen Thema)
Deutsch oder Englisch (je nach Teilnehmerinnen)

Wer?

Studentinnen
Doktorandinnen
weibl. PostDocs
(Jun)Profs

Wann?

Do/Fr, 23./24.4.2020
9.30-16.30 h

Die Plätze sind begrenzt: Anmeldung via E-Mail (an Linda) und Slack.

Bei Fragen oder für mehr Informationen meldet euch gerne bei Linda (linda.schwarzl’at’rub.de).