Match me if you can

Gerne leiten wir die folgende Einladung zur Online-Veranstaltung „Match me if you can“ weiter:

Liebe Kolleg*innen aus den Career-Services, liebe Netzwerker*innen,

wir möchten ganz herzlich zu unserer Online-Veranstaltung MATCH ME IF YOU CAN – über Erwartungen, Werdegänge und Stereotypen im MINT-Bereich einladen!

Am 9.12.21 haben Sie die Gelegenheit zu einem offenen Austausch: Diskutieren Sie mit unseren Expertinnen Julia Ficner (S /4HANA Engagement Manager & Represantative Diversity Initiative – NTT DATA Business Solutions GER) und Uta Fendt (Management Consultant scoopIT GmbH) über weiblichen Fachkräftemangel, Erwartungshaltungen von Bewerberinnen einerseits und Unternehmen andererseits.

Werdegänge, Matchingprozesse und stereotype Berufsbilder in der IT – alles auf Augenhöhe und außerhalb eines formellen Rahmens, wie beispielsweise eines Vorstellungsgespräches. Wir möchten gemeinsam mit Ihnen gegenseitige Erwartungshaltungen, aber auch Möglichkeiten ergründen.  Susanne Kersten, Projektleiterin des Innovationsfeldes IT-Sicherheit bei der Bochum Wirtschaftsentwicklung, stellt zudem das Projekt “eurobits Women Academy” vor.

Unsere Veranstaltung richtet sich sowohl an Absolventinnen & Akademikerinnen, an Quereinsteigerinnen als auch an Personalverantwortliche und Interessierte aus kleinen und mittleren Unternehmen (KMU).

Anbei der Info -Pager mit allen wichtigen Informationen sowie Anmeldemöglichkeit!

www.t1p.de/anmeldung-matchme

Wir freuen uns auf zahlreiche Interessierte und bitten  um gezielte Bewerbung und Weiterleitung in Ihren Kreisen.

Ihr Competentia-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.